Alle Artikel von TS

Trainingsauftakt 1. Mannschaft

Das Verbandsliga-Team startet in die neue Saison –  Einige Impressionen vom Trainingsauftakt.

Trotz kühler Temperaturen ein Sommergarten-Start nach Maß

Bis 22. Juli hat Ferien-Biergarten der Turnerschaft geöffnet – Schlagerparty mit „Caro“ am Freitag

Das erste „Frischgezapfte“ ging schon lange vor 17 Uhr über den Tresen, die ersten Handkäse wurden pünktlich mit der Küchenöffnung gereicht – der TS-Sommergarten sorgte auch in diesem Jahr gleich am Eröffnungstag für viel Leben an der Dr.-Walter-Kolb-Straße in Ober-Roden. Und er erlebte trotz kühler Temperaturen einen Start nach Maß. Weiterlesen

Vereinsnachrichten KW 26-18

Gelungener Sommergarten-Start

Mit einem stimmungsvollen Eröffnungswochende startete der 24. TS-Sommergarten – so kann‘s weitergehen. Eröffnungskonzert, Geburtstagsfeier, Sonntags-Frühstück, Dämmerschoppen: Für jeden Geschmack war etwas dabei – und dies wird auch in den kommenden Wochen bis zum 22. Juli so sein.

Am heutigen Donnerstag trifft sich im Sommergarten die Orga-Gruppe für das 42. Rödermarkturnier ab 19.00 Uhr – am morgigen Freitag steigt die Schlager-Party mit „Caro“. Samstag uns Sonntag gibt‘s viel Fußball – via TV aus Russland oder auf dem TS-Rasen und dem TS-Kunstrasen.

Fußball-Vorbereitungstermine

Nach dem ersten Trainingsschweiß geht es fnicht nur für die 1. Mannschaft, sondern auch bereits für die Zweite, am kommenden Wochenende in die ersten Testspiele. Die1. Mannschaft hat am Samstag (30.6.) um 17.00 Uhr den SV Marburg-Bauerbach, einen Aufsteiger zur Verbandsliga Hessen Mitte, auf dem eigenen Platz zu Gast. Die 2. Mannschaft hat am Sonntag (1.7.) – ebenfalls auf eigenem Platz – ein Testspiel mit dem Hanauer Kreisligisten RW Großauheim vereinbart. Die Anstoßzeit steht bei Redaktionsschluss noch auf 14.00 Uhr, könnte aber mit Blick auf die WM-Achtelfinale noch in die Mittagszeit vorverlegt werden.

Am Mittwoch, 4. Juli, misst sich die 1. Mannschaft dann auf dem TS-Rasen mit Nachbar und Gruppenligist SV Münster; am Sonntag, dem 8. Juli, ab 16.00 Uhr mit Germania Schwanheim (Verbandsliga Mitte). Die 2. Mannschaft hat zuvor an diesem Sonntag den Frankfurter Gruppenligisten FC Dietzenbach zu Gast.

C1 erhält Fairnesspreis des Hessischen Fußballverbandes

Die große LOTTO Hessen Fair-Play-Ehrung der Saison 2017/18 sowie die Prämierung des hessischen Siegers der DFB-Aktion „Fair ist mehr“ fand letzte Woche im Sporthotel Grünberg statt. Mit dabei die Vertreter der C1-Junioren der Turnerschaft, die einen interessanten Fußballer-Treff erlebten und eine weitere Trophäe nach Hallen-Hessenmeisterschaft, Regionalpokalsieg und Platz 5 der Hessenliga für die Trophäen-Wand mit nach Hause nehmen konnten.

Der Wintergarten des HFV-Sporthotels war entsprechend hochkarätig besetzt. Zu Beginn der Veranstaltung interviewte der Fair-Play-Beauftragte Abdelkader Boulghalegh HFV-Präsident Stefan Reuß, Dorothee Hoffmann (Leiterin Unternehmenskommunikation LOTTO Hessen), Jens-Uwe Münker (Abteilungsleiter Sport des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport (HMdIS)) und Jürgen Kerwer (ständiger Vertreter des Direktors der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ)). Diese Institutionen engagieren sich besonders stark im Fair Play Forum des Hessischen Fußballs. Zudem würdigten Bischof Dr. Martin Hein (Mitglied im Stiftungsbeirat), Stefan Kiefer (Vorsitzender der DFL Stiftung), Fair-Play-Botschafter Eugen Eckert sowie der Inklusionsbeauftragte des HFV, Thorsten Picha, die Preisträger.

Der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau sprach allen Teilnehmern persönlich seine Glückwünsche aus und war begeistert von deren Engagement. Mit strahlenden Gesichtern nahmen sie die Würdigung entgegen und bestaunten auch Preisträger der anderen Kategorien und die damit verbundene Bandbreite des Fair Play Forums. Die einzelnen Sieger der zahlreichen Kategorien sind in der angehängten Liste aufgeführt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die hessischen Mannschaften aus der LOTTO Hessenliga, 11Teamsports-Verbandsliga und Gruppenliga (Herren, Frauen und Junior/innen) geehrt, die in der Saison 2017/18 die wenigsten Gelben und Roten Karten erhalten haben. Die Initiative „Fair ist mehr“ würdigt außerdem die Fair-Play-Geste des Jahres. Aus zwölf Monatssiegern wird dabei ein Jahressieger gekürt. Der Sieger bekam eine Einladung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einem Länderspiel sowie zur Ehrung des Bundesssiegers von „Fair ist mehr“. Außerdem wurden „Good-Practice-Beispiele“ des Fair Play Forums auszeichnet sowie drei Sonderpreise vergeben. Die Preisträger erhielten Geld- und Sachpreise, die durch LOTTO Hessen, das Fair Play Forum sowie durch das HMdIS und die HLZ zur Verfügung gestellt wurden.

Anschließend durften die Gäste noch einem interessanten Talk lauschen, bei dem der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau und der Vorsitzende der DFL Stiftung, Stefan Kiefer, das gesellschaftliche Engagement im Profi- und im Amateurfußball beleuchteten. Beim abschließenden Grillen in gemütlicher Runde fand dann noch ein reger Austausch rund um Fair Play im hessischen Fußball statt.

Vereinsnachrichten KW 25-18

Am kommenden Freitag (22.6., ab 17.00 Uhr) öffnet der 24. TS-Sommergarten an der Dr.-Walter-Kolb-Straße seine Pforten. Am Eröffnungswochenende stehen neben dem gemütlichen Treff noch viel Musik und eine sportliche Fahrradtour auf dem Programm. Am Eröffnungstag spielt der Musikverein 03 ab 19.00 Uhr zur Unterhaltung auf; auch einen Tag später (Samstag, 23.6.) gibt es Live-Musik zu hören. Der erste von insgesamt 5 Sommergarten-Sonntagen 2018 wird durch das Speck- und Eier-Frühstück (ab 10.00 Uhr) und einer sportlichen Fahrradtour mit Thomas und Mike eröffnet. Hier geht um 9.30 Uhr ab TS-Sportplatz los und die Teilnehmer sind bei moderatem Tempo rund 50 Kilometer unterwegs. Wo es hingeht, erfährt man beim Start – am Ende wartet auf jeden Fall der TS-Somergarten.

Sommerferien-Zeiten Turnen/Gymnastik

Die Kinderturngruppen pausieren in den nun beginnenden Sommerferien und nehmen den Übungsbetrieb wieder am Sonntag, 6. August wieder auf. Die Dienstags-Gymnastikgruppen von Claudine Rasch pausieren in den Ferien ab 3. Juli und treffen sich wieder am 24. Juli zu den nächsten Übungsstunden. Die Gymnastikgruppen von Monika Müller gehen mit einer Radtour am 25. Juni in die Ferien und nehmen am 6. August den Übungsbetrieb wieder auf.

E1 wird 7. bei Hessenmeisterschaften

Aus allen sechs Regionen des Hessischen Fußballverbandes starteten die einzelnen E-Jugend Kreismeister, insgesamt 16 an der Zahl, beim „Winfried-Schlosser-Cup“ des Hessischen Fußballverbandes. Mit dabei, bei den vom Hessischen Fußballverband ausgerichteten Hessenmeisterschaften der E-Junioren auch die E1 der Turnerschaft.

Bei diesen, mehr „Erlebnis- statt Ergebnisorientierten“ Titelkämpfen landete das Team von Markus Winter und Janis Holzschneider am Ende auf dem 7. Rang. Zur Wertung wurden bei diesem Fußballtreff zwei Disziplinen herangezogen: Die drei auszutragenden Gruppenspiele sowie die Punktewertung im von jeweils fünf Akteuren zu absolvierenden Wettbewerb um das DFB-Fußballabzeichen.

Das Auftaktspiel gegen den KSV Klein-Karben verlor man mit 2:5, gegen die TSG Wieseck gab es ein 1:1 Unentschieden und gegen den VfB Unterliederbach siegten die TS-Jungs mit 2:0. Beim Fußballabzeichen-Wettbewerb kam Rang 2 heraus – das reichte in der Endabrechnung noch zu Rang 7. Den Titel holte sich mit Alemannia Königstätten eine Mannschaft aus der südhessischen Region Groß-Gerau.

Verbandsligateam startet Vorbereitung

Mit zwei Wochenend-Terminen auf dem TS-Sportgelände startet das TS-Verbandsligateam die Vorbereitung auf die neue Saison. Wobei es am Samstag und Sonntag sicherlich Kondition und Taktik hintenan stehen werden. So haben Trainer Bastian Neumann und sein Co-Trainer Björn Kräupl ihre Truppe auch zum sonntäglichen Speck & Eier- Frühstück eingeladen. Das neue Kreis-Oberliga-Team der TS nimmt den Trainingsbetrieb wieder am Dienstag, dem 26. Juni auf. Hier hat Trainer Werner Jozic zur ersten Trainingseinheit geladen.

Auf Meisterschaftsfeier folgt der 24. TS Sommergarten

Sportlich war`s, gesellig war‘s, familiär war`s: Und es herrschte Hochbetrieb auf der Ehrungsbühne, in der TS-Turnhalle und auf der Hüpfburg auf dem TS-Parkplatz-Gelände an der Friedrich-Ebert-Straße. Der TS Vorstand hatte die erfolgreichen Mannschaftssportler aus den Abteilungen Fußball und Tischtennis zur Meister- und Pokalsiegerehrung eingeladen – und die TS-Halle platzte fast aus den Nähten.

Die Spielzeit 2017/2018 brachte für die TS im Bereich Fußball, Tischtennis und Leichtathletik wieder zahlreiche Aufstiege, Meisterschaften, Pokalsiege und Einzeltitel. 15 Meister- und Pokaltitel wurden verbucht – absoluter Saisonrekord in der nunmehr 64-jährigen Geschichte der TS-Fußballabteilung.

Die Meister- und Pokalsiegerehrungen der TS:

Fußball: 2. Mannschaft: Meister der Kreisliga A Dieburg, 1. Mannschaft: Kreispokalsieger, A1-Junioren: Hallenkreismeister, B2-Junioren: Hallenkreismeister, C1-Junioren: Hallenkreismeister, Regionalmeister Halle, Hessenmeister Halle, Regionalpokalsieger, C2-Junioren: Meister Kreisliga, D1-Junioren: Hallenkreismeister, E1-Junioren: Hallenkreismeister, Kreispokalsieger und Kreismeister, E2-Junioren: Meister der E2-Mannschaften

Tischtennis: Kreispokalsieger der Herren-Kreisliga 1

Hier geht´s zur Bildergalerie der Meisterschaftsfeier

Nach der (Wettkampf-) Saison ist vor dem Biergarten Vergnügen:

Bereits seit 24 Jahren gilt diese Losung bei der Ober-Röder Turnerschaft. Derzeit wird an der Dr.-Walter-Kolb-Straße kräftig gewerkelt und dekoriert, damit am Freitag, dem 22. Juni 2018, pünktlich um 17.00 Uhr der 24. TS-Somergarten seine Pforten öffnen kann. Gestartet wird die Traditionsveranstaltung mit dem Eröffnungskonzert des Musikvereins 03 Ober-Roden, beendet wird sie am Sonntag, dem 22. Juli mit dem Schlußtag des 42. Rödermark-Fußballturniers.

Wochentags ab 17.00 Uhr, samstags ab 16.00 Uhr und sonntags ab 10.00 Uhr geht’s bei „Handkees, Worschtsalat & Co“ täglich bis 22.00 Uhr (Küche bis 21.00 Uhr gemütlich zu. Ab dem 12. Juli startet das 42. Rödermark-Turnier, das bis zum Schlusstag am 22. Juli den TS-Ferien-Biergarten sportlich begleiten wird.

 

Vereinsnachrichten KW 24-18

Auf Meisterfeier folgt Sommergarten

Sportlich war`s, gesellig war‘s, familiär war`s: Und es herrschte Hochbetrieb auf der Ehrungsbühne, in der TS-Turnhalle und auf der Hüpfburg auf dem TS-Parkplatz-Gelände an der Friedrich-Ebert-Straße. Der TS Vorstand bedankt sich nochmals bei allen, die zum Gelingen der Meister- und Pokalsiegerehrung am vergangenen Wochenende beitrugen. Mehr zur Feier an anderer Stelle des NHR.

Vorm diesjährigen Biergarten-Vergngügen an der Dr.-Walter-Kolb-Straße, sprich dem 24. TS-Sommergarten vom 22. Juni bis 22. Juli, stehen noch einige Arbeiten an. Nachdem vor allem im Küchenbereich die „Vereins-Handwerker“ nicht nur kreaktive Lösungen, sondern auch einige „Hobelspäne“ hinterlassen haben, gilt es vor den Bestuhlungs- und Dekoarbeiten am Wochenende am heutgen Donnerstag ab 18.00 Uhr noch diverse Reinigungarbeiten zu erledigen. Wäre prima, wenn sich möglichst viele hilfreiche Hände einfinden könnten. An diesem Abend werden auch die weiteren Vorbereitungstermine abgestimmt.

Sommergarten-Ferien der TS-Gaststätte

Die Gaststätte „Zur Turnerschaft“ hat ab Mittwoch, 20. Juli, Betriebsferien. Zejlka und Milo Gajic sind ab Montag, dem 23. Juli wieder für Ihre Gäste da – bis dahin empfliehlt sich der TS-Sommergarten als Urlaubsvertretung!

Rödermark-Fußballturnier im „neuen Kleid“

Im Rahmen des 24. TS-Sommergarten präsentiert die TS das 42. Rödermark-Fußballturnier in einem „neuen Kleid“. Nachdem das Leistungsgefälle der fünf Rödermark-Klubs der traditionellen Turnierform einen sportlichen Riegel vorgeschoben hat, geht es beim „Rödermark-Cup 2018″ vom 12. bis zum 22. Juli in zwei Turnieren um Siegerpokal und Fairnespreis. Beim Turnier der 1. Mannschaften spielen die drei Rödermärker Verbandsligisten Viktoria, TS und Germania zusammen mit der SG Nieder-Roden (Aufsteiger zur Gruppenliga Frankfurt) und die TSG Messel (Gruppenliga Darmstadt) um den Pokal der Stadt Rödermark und die Preisgelder des Veranstalters.

Beim „1. Kreisliga-Cup“, für den der Dachdecker-Meisterbetrieb Roland Walter die Sponsoring-Partnerschaft übernommen hat, stehen sich B-Ligist KSV Urberach, Germania Ober-Roden II (Kreisoberliga), TS Ober-Roden (Kreisoberliga), Viktoria Urberach II (A-Liga Dieburg) und Germania Ober-Roden III (C-Liga) gegenüber.

Das 1. Mannschaftsturnier geht über die normale Spielzeit von 2 x 45 Minuten und wird, entsprechende Witterung vorausgesetzt, ausnahmslos auf dem TS-Hauptplatz ausgetragen. Das Turnier der 2. Mannschaften geht auf dem TS-Kunstrasen über die verkürzte Spielzeit von 2 x 40 Minuten. Genauer Turnierdaten gibt es zu gegebener Zeit im NHR.

E1 spielt in Pfungstadt Hahn um Hessentitel

In 4 Gruppen wird am kommenden Sonntag (17.6.) in Pfungstadt (Sportpark Hahn, Wilhelm-Weingärtner-Straße 4, 64319 Pfungstadt-Hahn) beim „Wolfgang-Schlosser-Cup 2018″ der Hessische Landesmeister der E-Junioren gesucht. Mit dabei die E1 der TS, die in ihrer Gruppe erstmals um 11.00 Uhr gegen den Karbener Sportverein am Ball ist. Die TSG Wieseck und der VfB Unterliederbach sind die weiteren Gruppengegner, bevor es, je nach Ergebnis, in End- oder Trsotrunde weiter geht. Dem Team des Trainer-Duos Markus Winter/Kai Holzschneider sei beim definitiv letzten Pflichtspieleinsatz der Saison 2017/2018 viel Glück gewünscht.

In den letzten Spielen der Fairplay-Runden trennte sich die G1 mit 5:5 im Auswärtsspiel bei Viktoria Schaafheim. Die F1 zeigte sich beim 12:3 bei Kickers Hergershausen nochmals torhungrig und auch in ihrem letzten Saisonsspiel erfolgreich. Gleiches galt für die F3, die Viktoria Dieburg mit 3:2 bezwang. Nach den Vormittagsspielen gabs dann bei der Meister- und Pokalsiegerehrung auch ohne „offizielle Titel“ für alle 4 TS-Fairplaymannschaften den verdieten Beifall für eine tolle Saison.

Vereinsnachrichten KW 23-18

Meisterschafts- und Pokalsiegerehrung in die TS-Halle verlegt

Eine ereignisreiche und überaus erfolgreiche Wettkampf-Saison 2017/2018 liegt (fast) hinter den TS-Mannschaftssportlern. Am vergangenen Sonntag konnte die C1 mit dem Endspielsieg im Regionalpokal über den FC Benshheim die Titel-Liste nochmals verlängern; die E1-Junioren qualifizierten sich mit dem 3. Platz beim Regionen-Endrundenturnier für die Hessenmeisterschaft am 15./16. Juni. Weiterlesen

Vereinsnachrichten KW 22-18

Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung findet am Montag, dem 4. Juni 2018, ab 19.00 Uhr, in der TS-Turnhalle statt.

Meisterschafts- und Pokalsiegerehrung

Vor dem Beginn der Sommerferien und dem TS-Sommergarten laden Vorstand, Tischtennis-, Jugendfußball- und Fußballabteilung am Samstag, 9. Juni, ab 16.00 Uhr zudem zu Meister- und Pokalsiegerehrung sowie zur Saisonabschlussfeier in gemütlicher Runde in den Sportplatz-Biergarten ein. Weiterlesen

Vereinsnachrichten KW 21-18

Für den Terminkalender

Beim „TS-Sportplatzsommer“ nähert sich nach Jugend-Fußballwoche und den Bundes-Jugendspielen der gesellige Höhepunkt, der 24. TS-Sommergarten vom 22. Juni bis zum 22. Juli. In der Vorstandssitzung am Montag, dem 4. Juni 2018, ab 18.00 Uhr werden hier letzte organisatorische Fragen erörtert. Vor dem Beginn der Sommerferien und eben dem TS-Sommergarten laden Vorstand, Tischtennis-, Jugendfußball- und Fußballabteilung am Samstag, 9. Juni, ab 16.00 Uhr zudem noch zu Meister- und Pokalsiegerehrung sowie zur Saisonabschlussfeier in den Sportplatz-Biergarten ein. Weiterlesen

Vereinsnachrichten KW 20-18

Kreispokalsieg gegen Legfeld –

Heimsieg gegen Nidda in der Verbandsliga

Dem 6:5 Erfolg über Germania Ober-Roden im Halbfinale folgte auf neutralem Gelände in Alheim ein souveräner 5:0 Endspielsieg über den TSV Lengfeld: Die TS wurde nach 2013 (2:1 nach Verlängerung über Germania Ober-Roden) und 2015 (2:0 über den TSV Langstadt) zum dritten Male Kreispokalsieger und verteidigte damit die Rödermärker Vormacht-Stellung von TS, Viktoria und Germania im Fußballkreis Dieburg. Der wichtigste Erfolg während erfolgreicher Tage des Verbandsligateams folgte dann noch zum Fußballwochen-Finale im Heimspiel gegen den SC Viktoria Nidda: Ein 4:1 Erfolg gegen den SC Vkroria Nidda im Kampf um den Weiterlesen