Trotz kühler Temperaturen ein Sommergarten-Start nach Maß

Bis 22. Juli hat Ferien-Biergarten der Turnerschaft geöffnet – Schlagerparty mit „Caro“ am Freitag

Das erste „Frischgezapfte“ ging schon lange vor 17 Uhr über den Tresen, die ersten Handkäse wurden pünktlich mit der Küchenöffnung gereicht – der TS-Sommergarten sorgte auch in diesem Jahr gleich am Eröffnungstag für viel Leben an der Dr.-Walter-Kolb-Straße in Ober-Roden. Und er erlebte trotz kühler Temperaturen einen Start nach Maß.

Beim Eröffnungskonzert des Musikverein 03 Ober-Roden am vergangenen Freitagabend waren die Biergartenplätze mit gut gelaunten Besuchern dicht besetzt; es blieb trocken und die Musikanten von Dirigent Tobias Maurer sorgten mit schwungvollen Beiträgen für Begeisterung. Beiden Seiten -Orchester wie Besucher- bereitete der Abend sichtbar Freude. Und die Musiker konnten erst nach etlichen Zugaben ihre Sommerpause beginnen: Das Biergarten-Ständchen ist nämlich alljährlich für das Orchester der letzte Auftritt vor den großen Ferien.

Beste Stimmung auch am Samstag, als TS-Vorstandsmitglied Martin Nickelsen im Biergarten seinen 50. Geburtstag feierte und die DFB-Elf mit einem Tor in letzter Sekunde Deutschlands WM-Chance aufrecht erhielt. Martin Nickelsen verschlug es 1989 von der Nordfrieseninsel Föhr beruflich nach Ober-Roden – die Gratulanten kamen nicht nur aus allen TS-Abteilungen und vom Vorstand. Auch die Firmenkollegen aus Obertshausen und dazu noch zahlreiche aus dem hohen Norden angereiste Familienmitglieder feierten mit. „Irgendwann Ende der 1980‘er Jahre ist eine Flaschenpost von unserem Fußball-Abteilungsvorstand über die Rodau, den Main und den Rhein im Föhrer Wattenmeer gelandet. Und unser Ruf wurde von einem Vereinsmenschen, der schier alles kann, erhört“, so TS-Geschäftsführer Norbert Eyßen augenzwinkernd bei seiner Gratulationsrede, in die er auch Mutter Nickelsen einschloss: „ Vielen, vielen Dank, dass Sie ihn uns geschickt haben!“.

Die mittlerweile 24. Ausgabe des TS-Ferienbiergartens ist bis zum 22. Juli unter der Woche täglich ab 17.00 Uhr, an den Samstagen ab 16.00 Uhr und sonntags ab 10.00 Uhr geöffnet – wobei hier immer  mit „Speck & Eier“ gefrühstückt werden kann. Am Freitag (29.6., ab 18.00 Uhr) steht ein weiteres Mal Live-Musik, diesmal mit dem mit dem Schlagerduo „Caro“, auf dem Programm. Der Weltfußball kann im Thekenbereich oder im „WM-Studio“, dem umfunktionierten Fußballer-Bistro, verfolgt werden; dazu sorgen die Verbands- und Kreisoberliga-Mannschaften bereits am kommenden Wochenende und unter der Woche mit ihren ersten Testspielen für die sportliche Unterhaltung. Am Samstag, 7. Juli, heißt es „TSummerfeeling“ – der TS-Jugendausschuss lädt zu sommerlicher Unterhaltung ein.

In der zweiten Hälfte des vierwöchigen Biergarten-Vergnügens an der Dr.-Walter-Kolb-Straße steht zudem noch das 42. Rödermark-Fußballturnier an. Neben dem sportlichen Finale wartet hier auch noch der „Spanische Abend“ mit Roberto Moreno und stilecht zubereiteter Paella.