Vereinsnachrichten KW 51-17

Grund zum Siegerjubel hatte die E1 der TSO: Beim zweitägigen Halllenspektakel in der städtischen Sporthalle an der Kapellenstraße holten sie sich Siegerpokal und "Goldmedaille" - gewann das Endspiel gegen den SC Viktoria Griesheim mit 1:0.

TS-Weihnachts- und Neujahrstermine

Auf den TS-Sportplätze und dem Funktionsgebäude an der Dr.-Walter-Kolb-Straße herrscht in der Zeit vom 21. Dezember 2017 bis zum 7. Januar 2018 Weihnachts- und Neujahrspause, findet kein Übungs- und Spielbetrieb statt. Die Gaststätte „Zur Turnerschaft“ bleibt am 24. und 25. Dezember sowie vom 1.1. bis zum 4.1. geschlossen. Am 31.12. ist unsere Gaststätte aber bereits ab 17.00 Uhr für den gemütlichen „Dämmerschoppen zum Jahresabschluss“ geöffnet. Reservierungen für das abendliche Silvester-Buffet sind leider nicht mehr möglich.

„Winterfest“ statt Weihnachtsfeier

Wie heißt es so treffend: Weihnachten kommt immer so schnell. Und bei der Fülle von privaten, geschäftlichen und sonstigen Terminen müssen die Fußball-Terminemacher und Organisatoren in diesem Jahr in Sachen gemeinsame Weihnachts- und Jahresabschlussfeier einfach passen. Dennoch wollen sie natürlich aber allen Spieler/innen, Trainer/innen, Schiedsrichter, Helfer/innen, Betreuer/innen, Partner, Freunde und Freundinnen, Klein- und Großsponsoren — eben alle, die sich mit der Fußballabteilung verbunden fühlen, ein „Dankeschön“ für Engagement und Unterstützung sagen. Am 17. Februar, dem ersten Samstag nach der Fastnachtszeit, heißt es daher auf dem TS-Sportplatz „Winterfest im Sommergarten“. Wir bitten alle angesprochenen Personen, sich den Termin schon jetzt vorzumerken – und wir wünschen noch eine geruhsame Adventzeit sowie schon jetzt frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Abteilungs- und Vorstandssitzungen

Frühe Fastnacht – frühe Arbeitseinsätze: Bereits am Montag, dem 8. Januar, trifft sich die Unterhaltungsabteilung um 19.00 Uhr in der TS-Turnhalle zu einer Abteilungsversammlung. Schon drei Tage später steht bereits der Aufbaueinsatz für die Damensitzung in der Kulturhalle statt. Für Dienstag, den 9.1.2018 ist bereits die erste Sitzung des Gesamtvorstandes im neuen Jahr terminiert, Beginn ist hier ebenfalls um 19.00 Uhr. Bis dahin wünschen UA-Abteilungsleitung und Vorstand geruhsame Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2018.

Erfolgreiches Hallenfußball-Wochenende

Am vergangenen Wochenende gingen die TS-Hallenturniere in der Sporthalle in der Kapellenstraße über die Bühne. Insgesamt sechs Turniere mit 48 Mannschaften aus den E-, F- und G-Jugendbereichen fanden unter der Koordination von Bernd Vor, Torsten Martiner und Stephan Berndt statt. Ohne die zahlreichen Helfer wäre ein reibungsloser Verlauf des Turnierwochenendes nicht möglich gewesen, dafür ein großes Dankeschön vom Organisationsteam und vom ganzen Verein. Die Turnerschaft Ober-Roden blickt auf sehr gut besuchte Turniere mit spannenden und fairen Spielen zurück.

Angefangen beim G2-Turnier, wo sich die SG Sossenheim den Turniersieg sichern konnte. Im Endspiel bezwang die SG die Vertretung der Turnerschaft Ober-Roden deutlich mit 8:0, die damit auf dem zweiten Platz landete. In einem Turnier mit fast nur knappen Ergebnissen war dies eines der wenigen deutlichen Resultate. Das G1-Turnier war ebenso spannend und hatte das Finale als Krönung. In diesem setzte sich der SV Münster denkbar knapp und spektakulär gegen die TS Ober-Roden durch, 3:4 hieß aus TS-Sicht am Ende. Im F2-Turnier hieß der Turniersieger Makkabi Frankfurt, das im Finale ebenfalls mit 4:3 gegen den TSV Auerbach gewann. Die F3, die als einzige Mannschaft der TS in das Turnier gestartet war, belegte durch ein 2:0 gegen Viktoria Griesheim den siebten Platz. Im F1-Turnier waren dann auch die TS-F1 und F2 vertreten. Letztere belegte durch einen 2:1 Erfolg über die JSG Rodenbach im Platzierungsspiel den siebten Platz. Die F1 belegte durch einen 4:0 Sieg über die TSG Niederrad den dritten Platz. Turniersieger wurde letztendlich in einem spannenden Finale die Spvgg Oberrad durch ein 1:0 gegen den TSV Harreshausen. Beim E2-Turnier erlebte die Orga-Crew dann ein ein Novum: Es war eine Mannschaft mehr als gemeldet erschienen. Doch auch die wurde selbstverständlich ins Turnier integriert.  Hier gewann schließlich die Gemaa Tempelsee das Turnier durch ein 2:1 im Finale gegen den SV Heddernheim. Platzierungsspiele konnten wegen der Turnierplanänderungen hier nicht mehr ausgetragen werden, so dass sich die TS hier den dritten Platz mit Griesheim teilte. F1-Trainer Toufik Bidou, der ein zweites TS-Team leitete, wurde mit seiner Mannschaft achtvoller Siebter. Das E1-Turnier im Anschluss wurde vom Gastgeber gewonnen. Das Team von Markus Winter holte durch ein 1:0 gegen Viktoria Griesheim den Finalsieg und rundete die erfolgreichen Turniere ab.

Die TS-Jugendfußballer waren aber in der vergangenen wieder bei auswärtigen Turnieren vertreten. Nach der A1, der A2 und der B1 zog nun auch die B2 in die Finalrunde der Futsal-Kreismeisterschaften ein. In der Vorrunde gewann das Team von Michael Schulz gegen Hassia Dieburg mit 2:0, den SV Münster mit 2:1, den SV Kleestadt mit 6:0, Germania Ober-Roden mit 5:1 und die JSG Ueberau II mit 4:1.

Die D2 erlebte eine HKM-Vorrunde mit Höhen und Tiefen. Gegen den FV Eppertshausen gewann das Team von Werner Jozic mit 4:0, gegen Germania Babenhausen mit 4:1. Gegen den JFV Groß-Umstadt III verlor man aber mit 0:2, gegen die TG Ober-Roden mit 1:2. Damit wurde der Einzug in die Endrunde  knapp verpassst. Bei einem D1/D2-Turnier in Taunusstein schied die D2 in der Vorrunde aus. Gegen die SpVgg Oberrad verlor man mit 1:3, gegen den JFV Taunusstein II spielte man 2:2, gegen Makkabi Frankfurt 1:1 Remis.

Hallenturniere „zwischen den Jahren“

Nach hoffentlich geruhsamen Weihnachtstagen gehen die Halleneinsätze der TS-Nachwuchskicker nonstop weiter. Hier ein Überblick über die Turniere zwischen den Jahren bis hin ins neue Jahr:

Mittwoch, 27.12.2017: F1-Turnier beim FC Ober-Ramstadt; C1-Turnier bei der Spielvereinigung Eltville; Donnerstag, 28.12.2017: E2-Turnier beim FSV Groß-Zimmern; D1-Turnier beim FSV Groß-Zimmern; D2-Turnier beim SV Concordia Gernsheim; E1-Turnier beim SV Reinheim; B2-Turnier bei Viktoria Urberach; Freitag, 29.12.2017: D2-Turnier beim SV Reinheim; F1-Turnier bei Viktoria Urberach; Samstag, 30.12.2017: E2-Turnier beim FC Ober-Ramstadt; E1-Turnier bei Viktoria Urberach; Donnerstag, 04.01.2018: C1-Turnier beim FC Ober-Ramstadt; Freitag, 05.01.2018: B2-Turnier beim FC Ober-Ramstadt; Samstag, 06.01.2018: E1-Turnier beim TSV Harreshausen; Sonntag, 07.01.2018: G1-Turnier beim TSV Harreshausen; D1/D2-Turnier beim BSC Schwarz-Weiß Frankfurt.