Vereinsnachrichten KW 26-19

Ein interessantes und lehrreiches Saisonfinale erlebten die E1-Junioren der Turnerschaft Ober-Roden am vergangenen Sonntag beim Hessischen Landesentscheid in Niestetal bei Kassel. Platz 11 unter Hessens besten 16 E-Jugendmannschaften stand am Ende des Vielseitigkeits-Wettbewerbs beim "Wolfgang-Schlosser-Cup". Am heutigen Donnerstag stehen die Jungs und die junge Dame auf unserem Foto bei den TS-Meisterehrungen auf dem TS-Sportplatzgelände wie alle anderen TS-Mannschaften nochmals im Mittelpunkt - dann geht's ab in die Ferien.

Sommergarten feiert 25. Geburtstag

Am morgigen Freitag, dem 28. Juni, pünktlich um 17.00 Uhr, öffnet der 25. TS-Sommergarten seine Pforten. Der TS-Ferien-Sportplatz-Biergarten an der Dr.-Walter-Kolb-Straße steht wieder allen Bürgern offen; der Turnerschafts-Vorstand freut sich über Große und Kleine, Junge und Alte, TS-Mitglieder und Fremde, Sportler, Nichtsportler und sonstige Biergarten- und Brotzeitgenießer. Dies werktags ist von 17 bis 22 Uhr, samstags von 16-22 Uhr und sonntags von 10 bis 22 Uhr – und dies jeweils von Freitag 28. Juni bis Sonntag, 21. Juli 2019.

TS-Gaststätte hat Sommer-Urlaub

Wie immer in der „Sommergartenzeit“ an der Dr.-Walter-Kolb-Straße nehmen die Gaststätten-Pächter ihren wohlverdienten Sommerurlaub, bleibt die Gaststätte „Zur Turnerschaft“ an der Friedrich-Ebert-Straße geschlossen. Erster Öffnungstag nach den Betriebsferien ist Montag, 22. Juli.

Sportliche Fahrradtour mit Thomas & Mike

Am kommenden Sonntag, dem 30.06.2019, startet am ersten von vier Sommergarten-Sonntagen die nächste sportliche Fahrradtour mit Thomas & Mike. Man biket im flotten Tempo im Rundkurs über die Dreieicher Stangenpyramiden. Auch sportlich ambitionierte Neulinge sind gerne willkommen. Wie immer besteht Helmpflicht. Abfahrt ist um 9.30 Uhr im TS-Sommergarten, der Abschluss bei einem verspäteten „Speck und Eier Frühstück“ ebenfalls.

Fußball

Saisonabschluss und Meisterehrung Jugend

Am heutigen Donnerstag, dem 27. Juni 2019, ab 17.30 Uhr, findet der Saisonabschluss mit Meister-Ehrungen statt. Die Einladung für diesen lockeren Ehrungsreigen gilt natürlich wieder für alle Teams und deren Trainer, Betreuer und seinem Anhang: Nicht nur alleine für Meister- und Aufstiegsmannschaften. Und für alle Freunde , Sponsoren und Helfer der Fußballabteilung. Der TS-Vorstand und die Stadt Rödermark können für 10 Meisterschaften auf Kreis- und 2 Titelgewinne auf Regionalebene gratulieren. Bei Grillwurst und kühlen Getränken zu „meisterlichen Preisen“ freut sich der Fußball-Abteilungsvorstand auf eine gesellig-familiäre Sportlerehrung.

Saisonstart der Senioren

Die einen feiern Saisonabschluss – für die anderen beginnt bereits wieder die neue Saison: Dritte Mannschaft (Do, 27.6.) und 1. Mannschaft (Sa 29.6.) starten mit ihrer ersten Trainingseinheit in die Spielzeit 2019/2020. Die 2. Mannschaft schließt sich eine Woche später an. Das Verbandsligateam von Bastian Neumann hat bereits am Mittwoch, dem 3. Juli, den Hessenligisten Viktoria Griesheim im ersten Testspiel zu Gast (Anstoß 19.00 Uhr). Drei Tage später, an Samstag,6. Juli, kommt mit RW Walldorf (Anstoß 16.00 Uhr) der nächste Hessenligist zum Testspiel an die Dr.-Walter-Kolb-Straße. Vom 11. bis 21. Juli hat in diesem Jahr der 1. FC Germania Ober-Roden zum Rödermarkturnier eingeladen – 1. und 2. Mannschaft der TS gehören zu den Teilnehmern. Ganz früh auf dem Terminkalender steht auch das erste Pflichtspiel der neuen Saison: Im Pokalspiel der 1. Runde 2019/2020 stehen sich am Sonntag, 14. Juli, am Dieburger Wolfgangshäuschen der Kreispokalsieger 2019 (Hassia Dieburg) und der Kreispokalsieger 2018 (TS Ober-Roden) gegenüber.

E1 erlebt interessante und lehrreiche Hessenmeisterschaften

An- und Abreise im modernen Reisebus, Top-Betreuung am Veranstaltungsort durch den Veranstalter und die Offiziellen des Hessischen Fußballverbandes – im nordhessischen Niestetal bei Kassel endete mit dem Hessischen Landesentscheid für die E1-Junioren der Turnerschaft am vergangenen Sonntag eine interessante und erfolgreiche – besonders aber eine lehrreiche Fußballsaison. Die Meisterschafts-Endrunde der 16 Hessischen Fußballregionen waren wie schon im Vorjahr, auch da mit TS-Beteiligung, als Mannschafts-Mehrkampf strukturiert. Vier Gruppenspiele und die fußballspezifische Vielseitigkeitsprüfung für das DFB-Fußballabzeichen flossen in die Gesamtwertung ein. Mit Platz 11 in der Endabrechnung, die vom KSV Hessen Kassel gewonnen wurde, lag man zwar um einiges hinter dem Vorjahresergebnis – doch unterm Strich war es für den gesamten Reisetross ein tolles Erlebnis.