Vereinsnachrichten KW 3-21

Die Geschwister Nayla, Younes und Noah durften sich ihren neuen TS-Vereinsschal bereits sichern - schließlich halfen sie ihrem Vater Farid Zaim und Vereinschef Peter Hubert beim Auspacken der "Großlieferung" und bei ersten Verteilungs- und Logistikmaßnahmen....

550 „Rot-Weiße Lichtblicke“ in grauen Corona-Zeiten

Neue Vereinsschals für Kid‘s und Jugendliche der TS

Nachdem die Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung eine neurliche Verlängerung erfahren haben, ist bei den Sport- und Kulturvereinen noch mehr Durchhaltevermögen gefragt. Und so ist derzeit auch bei der Turnerschaft Ober-Roden der komplette Vereinsbetrieb lahm gelegt – sieht man einmal vom Bestell- und Abholservice für Speisen der TS-Gaststätte an der Friedrich-Ebert-Straße ab.

Die derzeitigen grauen Corona-Zeiten versucht der TS-Vorstand nun wenigstens für seine jungen Vereinsmitglieder etwas zu erhellen. Genau 550 neue Vereinsschals in zwei verschiedenen Größen sollen trotz Trainings- und Spielpause über die Abteilungsleitungen und die Übungsleiter in den nächsten Wochen als Dankeschön für das Durchhaltevermögen „coronakonform“ übergeben werden.

Angedacht war das Präsent schon nach dem Corona-Lockdown Nummer 1 als „TS-Jubiläums-Weihnachtsgeschenk“. Danach sollte daraus das „Wiedereinstiegs-Präsent“ ab dem 10. Januar werden. Doch nachdem Lockdown Nummer 2 nun noch auf nicht absehbare Zeit weitergeht, will man die Schals jetzt doch schnellstmöglich zum Einsatz bringen: „Auch als Motivations-Schub in der sportlichen Zwangspause und weil es derzeit natürlich auch sehr gut in die allgemeine Wetterlage passt“ so Vorsitzender Peter Hubert, der mit einigen Kollegen die Verteilungs-Logistik ins Rollen bringt.

Im TS-Vorstand gibt man sich bei der aktuellen Lage allerdings keinen Illussionen hin. „So wie es aussieht, muß dem Lockdown noch einige Zeit mit Disziplin, Geduld und Gemeinsinn entgegen getreten werden“ – Peter Hubert erwartet noch einen steinigen Weg zurück in ein normales Vereinsleben.

Gaststätten-Bestell-Service

Wenigstens in der Küche unserer Wirtsleute Matijas und Marina Markovic herrscht weiterhin reges Treiben – der Speisen-Abholservice geht ebenfalls in die Verlängerung . Die Speisekarte ist online (Website, Facebook & Instagram) einzusehen. Die Küchenzeiten sind montags, dienstags und donnerstags von 17-20 Uhr, freitags und samstags von 17-20:30 Uhr und sonntags von 11:30-14 und 17-20 Uhr. Mittwochs ist Ruhetag. Bestellungen können telefonisch unter 06074-90705 vorgenommen werden

Unterhaltungsabteilung

Auch die Planungen der TS-Unterhaltungsabteilung mussten mit der Lockdown-Verlängerung einmal mehr verworfen werden. Die Winterwanderung, die für den 30.01.2021 geplant war, wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Es gibt aber auch erfreuliches zu berichten. Der von Klaus Hilger gestaltete gemeinsame Kampagnen-Orden von TG und TS ist eingetroffen und wird derzeit verteilt bzw. er kann abgeholt werden. Für die TS-Bestelungen kann die Abholung/Übergabe jeden Montag von 17:30 bis 19:00 im Geschäftszimmer in der TS Halle erfolgen.