Vereinsnachrichten KW 4 – 21

Einer von zwei Lichtblicken in den grauen Corona-Zeiten zu Jahresbeginn 2021: Der gemeinschaftliche Kampagnen-Orden der Ober-Röder Karnevalisten von TG und TS findet seine Abnehmer. „Nahezu ausverkauft" vermelden die Verantwortlichen. Und auch der TS-Fanschal für den Nachwuchs hat schon viele Fans.....

TS-Sportbetrieb muss weiter ruhen – Jahreshauptversammlung erneut verschoben

Aus dem „Wellenbrecher-Lockdown“ wird mehr und mehr ein Albtraum. Nicht zuletzt natürlich auch für den Sport- und Vereinsbetrieb. Nach der neuerlichen Verlängerung der Corona-Beschränkungen herrscht bei der TS weiterhin Zwangspause. Weder für den Breiten- noch für den Wettkampfsport kann derzeit zur Perspektiv-Frage annähernd Stellung genommen werden – weder von den Sport-Verbänden noch den Vereins-Vorständen. Der Pandemieverlauf erfordert weiterhin Geduld und Disziplin. Auch wenn‘s mit jedem Tag schwerer fällt. Warten ist nunmehr zunächst bis zum 1. Februar angesagt.

In der aktuellen Situation hat sich der TS-Vorstand hat über Telefon und digitale Medien darauf verständigt, die für 6. März geplante Jahreshauptversammlung ein weiteres Mal zur verschieben. Diesmal vorsorglich zunächst ohne neuen Termin; aber mit der Absicht in den Mai/Anfang Juni auszuweichen, damit der Treff eventuell dann auch auf dem Sportplatz stattfinden könnte.

Regelmäßige Betriebsamkeit herrscht derzeit lediglich in der TS-Gaststätten-Küche mit dem Speisen-Abholservice. Die Speisekarte ist online (Website, Facebook & Instagram) einzusehen. Die Küchenzeiten sind montags, dienstags und donnerstags von 17-20 Uhr, freitags und samstags von 17-20:30 Uhr und sonntags von 11:30-14 und 17-20 Uhr. Mittwochs ist Ruhetag. Bestellungen können telefonisch unter 06074-90705 vorgenommen werden, jeweils ab 30 Minuten vor den angegebenen Öffnungszeiten.

Die TS-Fanschals für den Bereich Kinderturnen wurden Anfang der Woche ausgegeben. Wer verhindert war, kann diesen beim Abteilungsleiter Peter Hubert (Tel. 015127245605) bekommen. Auch für die anderen Abteilungen läuft die Verteilung über die Abteilungsleitungen. Interessenten für den Fastnachtsorden (Stückpreis 11 Euro und 11 Cent) melden sich bei Sitzungspräsident Max Auth (maximilian.auth@t-online.de).